Get Adobe Flash player

BRAZIL'S IN GERMANY

Ein Spenedenprojekt zugunsten Jugendlicher in Caico/Brasilien

Veranstalter: Kinder- und Jugendseelsorge im Bistum Erfurt

Projektidee

Im Sommer 2013 durften 75 junge Menschen aus den Bistümern Erfurt und Magdeburg im brasilianischen Bistum Caicó zum Weltjugendtag zu Gast sein.
Caicó befindet sich im Nordosten Brasiliens, dem Armenhaus dieses so großen Schwellenlandes. Regen ist selten in dieser strukturschwachen Region. Dennoch haben uns die Brasilianer von Florania bis Cruzeta, von Jardim de Piranhas bis Jucurutu mit unglaublicher Lebensfreude und Gastfreundschaft aufgenommen.

Der nächste Weltjugendtag findet 2016 in Krakau statt, nach brasilianischen Maßstäben quasi vor unserer Haustür. Und so möchten wir es - aus Dankbarkeit heraus:
20 Jugendlichen aus dem Bistum Caicó ermöglichen, zu uns kommen und mit uns den Weltjugendtag zu erleben!

Nun gilt es, in den Jahren 2014/15 durch Aktionen und Spenden Geld zu sammeln, um Flug- und Programmkosten für die brasilianischen Jugendlichen möglichst gering zu halten. Durch viele persönliche Kontakte in die Ortschaften und zu verantwortlichen Priestern wird sichergestellt, dass das Geld Jugendlichen zugute kommt, die sich allein eine Reise nach Europa nicht leisten könnten.

Helfen Sie mit einer Überweisung, dass Jugendliche aus dem Bistum Caicó nach Deutschland kommen können!

 

 

SPENDENKONTO:
Referat Kinder- und Jugendseelsorge
IBAN: DE12 3706 0193 5040 0580 20
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: BRASILIENPROJEKT


Aktionen

Weltjugendtagsfahne Brasilianichem Bischof übergeben
Eine kleine Delegation aus dem Bistum Erfurt unter Leitung von Pfr. Timo Gothe besuchte Ende September 2015 das Bistum Caico im Nordosten Brasiliens. Seit Anfang 2014 wurden in vielen Aktionen (siehe unten!) und Einzelspenden über 10.000 Euro zusammengetragen. Davon konnte nun dem Bischof von Caico, Dom Antonio Carlos da Cruz, berichtet werden. Überreicht wurde eine Flagge, die wie in Erfurt die Vorbereitungen des nächsten Weltjugendtages begleiteten soll.
 

 

 

 

Theaterstück bei der Bistumswallfahrt 2014
Gundula aus Mühlhausen leitet schon seit ein paar Jahren eine Theatergruppe. Diese wird im Zwischenprogramm der Bistumswallfahrt, am 21. September um 12 Uhr im Coelicum das Stück "Die Prinzessin auf der Erbse" spielen. Auf Gundulas Anregung hin erlaubt die Bistumsleitung, dass die Spenden dem dem Brasilienprojekt zugute kommen. Also Zuschauer anlocken!

 

 

 

Private Besuche im Bistum Caico
Im Sommer 2014 gibt es private Besuche von Jugendlichen aus unserm Bistum im Bistum Caico. Es werden Gastfamilien in Jucurutu oder in Tenente Laurentino besucht, zwei Jugendliche finden bei Pfr. Gerlucio Medeiras in Sao Vicente Unterkunft. Auch so werden die letzten Sommer begonnen Brücken ausgebaut.

 

 

 

Benefiz-Skatturnier am 22. Juni 2014
Mit einem Skatturnier am 22.6. wurde der Gedanke des Projektes lebendig gehalten und verbreitet. Mit dem Erlös von über 200 EUR wurde der Fond wieder erhöht.
16 Teilnehmer am Skatturnier und fleißige Herlfer/-innen, die für Getränke (u.a. ein Caipirinha für jeden) und Verpflegung sorgten, erlebten einen unterhaltsamen Nachmittag / Abend im Gemeindesalll von St. Josef in Erfurt. Sogar extra T-Shirts zur Werbung für das Spenndenprojekt haben die Eichsfelder Jugendlichen mitgebracht. Gespielt wurden zweimal fünf Runden. Neben der gewonnenen Erfahrung, dem Spaß am Spiel und den Spenden für das Projekt "Brazil's in Germnany" konnte jeder einen Preis gewinnen, z.B. auch ein T-Shirt passend zur Fußball-Weltmeisterschaft, was dirket von den Partnern aus Brasilien zugeschickt worden war.

 

Missionarisches Wochenende in Kleinbartloff
Ein missionarisches Wochenende in Kleinbartloff Ende März 2014 brachte wieder über 20 Jugendliche aus der Riogruppe zusammen. Neben Gottesdiensten, Hausbesuchen mit Gebet und Gespräch, einem Kulturnachmittag im Altenheim gab es auch einen brasilianischen Abend, der uns mit einem Quiz dieses große Land ein Stück näher brachte.

Eindrücke von dem Wochenende findet ihr hier:

 

 

Besuch aus Brasilien
Gerlucio Medeiras, Pfarrer im Bistum Caico, war Ende Januar 2014 bei uns im Bistum Erfurt zu Gast. Dabei konnten im Rahmen von Gottesdiensten, die durch seine Predigten und mit Weltjugendtagsliedern eine Brücke nach Brasilien bauten in Gernrode und Kallmerode schon über 1.000 EUR gesammelt werden. Im Rahmen dieses Besuches stifteten Gernröder Jugendliche auch ein Schwein, das zu leckeren Wurstwaren verarbeitet wurde!

In Kallmerode entstand auch ein Video mit den Grüßen an Jugendliche ins Bistum Caico. Aufgenommen nach dem Gottesdienst in der (kalten) Kirche, - das ist auch Grund für den Hall und die nicht ganz optimale Tonqualität.

Aktuelle Termin-Hinweise

08. Oktober bis 13. Oktober
Jugendleiterausbildung
09. Oktober bis 13. Oktober
"In 5 Tagen um die Welt" - Kinderferientage
20. Oktober bis 22. Oktober
Highlife im MCH

längerfristig:


BDKJ-Aktion
"Zukunftszeit"

   
 


Online-Fragebogen zur
Jugendsynode 2018

 
     


Ministrantenwallfahrt
Rom 2018
 


Hier findet ihr uns auf Facebook:
 

 

 

 

 

 

 


 

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.