Get Adobe Flash player

Archiv

Rück- und Ausblick

Kalendergestaltung bei Punsch und Plätzchen

  (07.12.17)  Mit vielen Erlebnissen aus dem zu Ende gehenden Jahr kamen sieben Jugendliche vom 1. bis 3. Dezember zu einer adventlichen Auszeit in das Heiligenstädter „Marcel-Callo-Haus“. Nach einem Rückblick auf das Jahr 2017 und mit neuem technischen Wissen machten sich die Fotografinnen und Fotografen in der Innenstadt und dem Kurpark mit der Kamera auf die Suche nach abwechslungsreichen Motiven. Der kreative Höhepunkt des Kurses war der gemütliche Adventsabend, bei dem alle mit den entstandenen Fotos ihren eigenen Kalender für das kommende Jahr gestaltet haben.

Kolpingjugend-Wochenende

Flucht und Migration thematisiert

  (06.12.17)  "Letzter Ausweg Flucht" lautete das Thema des Adventswochenendes der Kolpingjugend vom 1. bis 3. Dezember im Haus Auf der Bleibe bei Heiligenstadt. Dort waren viele neue Gesichter zu sehen. Bei der thematischen Runde zum Thema Flucht und Migration schlüpften die Teilnehmer*innen selbst in die Rolle eines/-r Flüchtenden, was für alle sehr emotional war. Am Samstagnachmittag wurden Fröbelsterne, Krippen im Glas, Handwärmer und Tannenbäume aus Wolle gebastelt und abends versuchte man sich am Light-Painting.

 

DPSG-Diözesanversammlung

Leiterschulung, Wahlen, Dankeschönabend

(01.12.17) 
Zur diesjährigen Diözesanversammlung trafen sich vom 24. bis 26. November die Stammesvertreter*innen und Gruppenleiter*-innen der DPSG-Pfadfinder unseres Bistums im Pfarrzentrum "St. Jakobus" in Uder. Neben einer Leiterschulung und dem Besuch der Bundesvorsitzenden Anna Sauer gab es auch die Neuwahl der Diözesanvorsitzenden, welche erneut Christina Klaus für sich entschied. Der Dankeschönabend am Samstag gab dem arbeitsintensiven Wochenende einen gemütlichen Abschluss.

Landesjugendring-Versammlung

Politische Beschlüsse und Vorstandswahlen

(27.11.17)  Über 60 Delegierte der verschiedenen Thüringer Jugend-
verbände trafen sich am 25. November in Erfurt zur 41. Voll-
versammlung des Landesjugendrings.
Die beschlossenen Forderungen reichen u.a. von Einführung eines elternunabhängigen Grund-
einkommens für junge Menschen und eines "Jugend-Mobilitätsticket" für Thüringen bis hin zu Verbesserungen bei der dualen Ausbildung  und die Umsetzung eines ökologischen Verkehrs-
konzepts. BDKJ-Gechäftsführer Robert Weidler wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. Als Beisitzer im Vorstand wurden Robert Fischer (Sportjugend) und Gregor Gallner (DGB-Jugend) gewählt.
Auf dem Foto: die BDKJ-Delegation (v.r.n.l.: Julia Klaus, Martin Fischer, Raphael Fütterer, Kilian Herzberg, Debora Roschka und Robert Weidler).

Jugendleiter*innen-Ausbildung

Teil 1 - Grundlagen und Methodik

(27.11.17) 
Die nächste Jugendleiter*innen-Ausbildung findet vom 26. bis 28. Januar im Erfurter Jugendhaus "St. Sebastian" statt. Dies ist ein Angebot für Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsene, die ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit ihres Verbandes, Dekanats, ihrer Pfarrei oder als Teamer*in auf Fahrten / bei Kursen in einem Jugendhaus mitarbeiten wollen. Der erste Kursteil vermittelt Grundlagenwissen, verbunden mit vielen praktisch-methodischen Einheiten. Neben Entwicklungspsychologie, Didaktik, Spiele-
pädagogik und rechtlichen Fragen geht es auch um die Erarbeitung und Anleitung von geistlichen Impulsen (Gebetszeiten).

Das Paradies im Blick

Dem ewigen Leben auf der Spur

(16.11.17)  Bilder vom Paradies, ein Besuch auf dem Friedhof, Spiele und ein Blick in die Bibel waren einige Elemente des Kinderkurses „Leben im Paradies“ vom 3. bis 5. November im Erfurter Jugendhaus St. Sebastian. Besonders eindrücklich war für die zehn Kinder der Gedanke, dass der Tod nicht unser Feind, sondern ein Begleiter ist, der uns durch das Tor zum ewigen Leben führt. Dass nicht er das letzte Wort hat, sondern Gott, haben die Jungen und Mädchen anhand von biblischen Bildern und dem Zeugnis christlich gestalteter Grabsteine erfahren und anschließend in eigenen Kunstwerken umgesetzt. Die anschließende Präsentation der Paradies-Bilder war ein Höhepunkt für die gesamte Gruppe.

BDKJ-Vorstandsklausurtagung

Politische Themen und Satzung beraten

(07.11.17)  Unser BDKJ-Diözesan-
vorstand
traf sich vom 3. bis 5. November zu einer Klausurtagung in Mühlhausen. Dort wurde auf die Veranstaltungen der letzten Wochen zurückge-
blickt und die Aufgabenverteilung der Mitarbeiter/-innen in der Geschäftsstelle diskutiert. Politische Schwerpunktthemen waren der Schutz ungeborenen Lebens sowie digitale Lebenswelten Jugendlicher. Auch über die notwendigen Änderungen der BDKJ-Diözesanordnung aufgrund der neugefassten Bundesordnung hat sich der Vorstand informiert und gesprochen. Am Samstagabend brachten sich einzelne Vorstandsmitglieder mit ihrem Geang in den Gemeinde-Sonntagvorabendgottesdienst mit ein.

Malteser-Gruppenleiter-Treffen

Rückblick und Planungen für 2018

(07.11.17)  Vom 20. bis 22. Oktober fand das 2. Gruppenleiter-
wochenende unserer Malteser Jugend statt. Im Thüringer Wald bei Dörnfeld blickten die Teilnehmer/-innen zurück auf das Jahr und planten das kommende. Herzlichen Glückwunsch an Anna, die zur Gruppenleiterin des Halbjahres gewählt wurde! Außerdem wurden die neuen Gruppenleiter Michelle und Daniel willkommen geheißen.

SMJ wählte neue Leitung

Vollversammlung in Heiligenstadt

(07.11.17)  Die Voll-
versammlung der Schönstatt-Mannes-
jugend - Regio Wegweiser fand vom 13. bis 15. Oktober in Heiligenstadt statt. Neben einem Rückblick und der Planung von Aktionen im Jahr 2018 wurden Bernhard Meier und Johannes Hupe aus der Diözesanleitung verabschiedet. Als neue Diözesanleitung für zwei Jahre wurden Kilian Schlosser und Tobias Brand gewählt und Johannes Hupe als Regiosprecher. Um die Öffentlichkeitsarbeit der Regio Wegweiser zu verbessern wird Martin Tasch, ebenfalls für zwei Jahre, diese Aufgabe übernehmen.

"Rechte Szene in Thüringen"

Projekt-Veranstaltung "Grenzenlos vielfältig"

(01.11.17)  Im Rahmen des Projekts "Grenzenlos vielfältig" trafen sich am 27. Oktober zehn Kolping-Jugendliche in Bickenriede und hatten dazu Referent Christian Rühl vom Verein MOBIT – Mobile Beratung in Thüringen eingeladen. Auf dem Programm stand Wissenswertes über die Grundrechte, Infos über die extreme rechte Szene sowie deren Erkennungszeichen auf T-Shirts.

Seiten

Aktuelle Termin-Hinweise

19. Oktober bis 21. Oktober
BDKJ-Jubiläum
27. Oktober
Teamertag
02. November bis 04. November
schwarz-licht-gestalten
02. November bis 04. November
Nur noch ein Tag

längerfristig:

Franziskus-Musical
20.10.2018 - Heiligenstadt
24.11.2018 - Bischofferode
19.01.2019 - Erfurt-Melchendorf
 

 

Weltjugendtag
Panama 2019

 

 

   

72-Stunden-Aktion
23.-26. Mai 2019

 


Hier findet ihr uns bei: 
 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hier findet ihr uns bei: 
 
 

 

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.