Get Adobe Flash player

Archiv

Das Paradies im Blick

Dem ewigen Leben auf der Spur

(16.11.17)  Bilder vom Paradies, ein Besuch auf dem Friedhof, Spiele und ein Blick in die Bibel waren einige Elemente des Kinderkurses „Leben im Paradies“ vom 3. bis 5. November im Erfurter Jugendhaus St. Sebastian. Besonders eindrücklich war für die zehn Kinder der Gedanke, dass der Tod nicht unser Feind, sondern ein Begleiter ist, der uns durch das Tor zum ewigen Leben führt. Dass nicht er das letzte Wort hat, sondern Gott, haben die Jungen und Mädchen anhand von biblischen Bildern und dem Zeugnis christlich gestalteter Grabsteine erfahren und anschließend in eigenen Kunstwerken umgesetzt. Die anschließende Präsentation der Paradies-Bilder war ein Höhepunkt für die gesamte Gruppe.

BDKJ-Vorstandsklausurtagung

Politische Themen und Satzung beraten

(07.11.17)  Unser BDKJ-Diözesan-
vorstand
traf sich vom 3. bis 5. November zu einer Klausurtagung in Mühlhausen. Dort wurde auf die Veranstaltungen der letzten Wochen zurückge-
blickt und die Aufgabenverteilung der Mitarbeiter/-innen in der Geschäftsstelle diskutiert. Politische Schwerpunktthemen waren der Schutz ungeborenen Lebens sowie digitale Lebenswelten Jugendlicher. Auch über die notwendigen Änderungen der BDKJ-Diözesanordnung aufgrund der neugefassten Bundesordnung hat sich der Vorstand informiert und gesprochen. Am Samstagabend brachten sich einzelne Vorstandsmitglieder mit ihrem Geang in den Gemeinde-Sonntagvorabendgottesdienst mit ein.

Malteser-Gruppenleiter-Treffen

Rückblick und Planungen für 2018

(07.11.17)  Vom 20. bis 22. Oktober fand das 2. Gruppenleiter-
wochenende unserer Malteser Jugend statt. Im Thüringer Wald bei Dörnfeld blickten die Teilnehmer/-innen zurück auf das Jahr und planten das kommende. Herzlichen Glückwunsch an Anna, die zur Gruppenleiterin des Halbjahres gewählt wurde! Außerdem wurden die neuen Gruppenleiter Michelle und Daniel willkommen geheißen.

SMJ wählte neue Leitung

Vollversammlung in Heiligenstadt

(07.11.17)  Die Voll-
versammlung der Schönstatt-Mannes-
jugend - Regio Wegweiser fand vom 13. bis 15. Oktober in Heiligenstadt statt. Neben einem Rückblick und der Planung von Aktionen im Jahr 2018 wurden Bernhard Meier und Johannes Hupe aus der Diözesanleitung verabschiedet. Als neue Diözesanleitung für zwei Jahre wurden Kilian Schlosser und Tobias Brand gewählt und Johannes Hupe als Regiosprecher. Um die Öffentlichkeitsarbeit der Regio Wegweiser zu verbessern wird Martin Tasch, ebenfalls für zwei Jahre, diese Aufgabe übernehmen.

"Rechte Szene in Thüringen"

Projekt-Veranstaltung "Grenzenlos vielfältig"

(01.11.17)  Im Rahmen des Projekts "Grenzenlos vielfältig" trafen sich am 27. Oktober zehn Kolping-Jugendliche in Bickenriede und hatten dazu Referent Christian Rühl vom Verein MOBIT – Mobile Beratung in Thüringen eingeladen. Auf dem Programm stand Wissenswertes über die Grundrechte, Infos über die extreme rechte Szene sowie deren Erkennungszeichen auf T-Shirts.

Katholikenrats-Vollversammlung

BDKJ-Beschlussantrag angenommen

(01.11.17)  Am
27./28. Oktober fand die Herbstvollver-
sammlung des Katholikenrates im Erfurter Bildungshaus "St. Ursula" statt. Für den BDKJ-Diözesanvorstand waren Julia Dornieden und Markus Wetter ehrenamtlich dabei. Sie vertraten einen Antrag, den der BDKJ bereits zur letzten Vollversammlung eingebracht hatte, der aber im letzten halben Jahr in einer AG überarbeitet wurde. Dabei geht es um eine größere Anerkennung von gleichgeschlecht-
lichen Partnerschaften innerhalb katholischer Pfarrgemeinden und anderer Gemeinschaften. In teils kontroversen Diskussionen zeigte sich, wie wichtig dieses Thema innerhalb unseres Bistums ist. Der Antrag wurde nach ein paar kleinen Änderungen letztendlich mehrheitlich beschlossen.

Highlife im MCH

Spurensuche nach Lebensentscheidungen

(26.10.17) Vom 20. bis 22. Oktober haben wir uns gemeinsam mit neun Jugendlichen im Heiligenstädter Marcel-Callo-Haus auf Spurensuche nach bisherigen Lebensentscheidungen gemacht und mit unserem ganz persönlichen „Spiel des Lebens“ einen Blick in die Zukunft gewagt. Kooperationsspiele, die Befreiung aus Ägypten bzw. dem Escape Room und ein gemeinsamer Bowling-Abend haben das spielerische Programm abgerundet.

BDKJ-Vorstand traf Bischof

Austausch zu Themen der Jugendarbeit

(20.10.17)  Am 18. Oktober fand in Erfurt ein Gespräch unseres BDKJ Diözesanvorstandes mit Bischof Neymeyr statt. Dabei ging es vor allem um die Jugendarbeit im Bistum Erfurt allgemein, die Unterstützung der Verbände und Dekanatsjugendseelsorger durch das Bistum, Perspektiven der ökumenischen Zusammenarbeit und Erwartungen an die Bischofsynode zum Thema „Jugend und Berufung“ im Jahr 2018 in Rom. (auf dem Foto v.l.n.r.: Judith Scholz, Debora Roschka, Markus Hammerschmidt, Bischof Neymeyr, Markus Wetter und Felix Kuhl)

 

Pfarrjugend Weimar in Taizé

Austauschrunde mit Frère Phililip

(20.10.17)  32 junge Erwachsene und Jugendliche aus der Pfarrei Herz Jesu Weimar machten sich in den Herbstferien für eine Woche auf den Weg nach Taizé. Neben den Gottesdiensten und Gebetszeiten mit den Brüdern von Taizé und den etwa 700 anderen Gästen waren es auch die thematischen Vormittage, die viel Stoff zum Austausch gaben. Der deutsche Freré Phillip, der Küster von Taizé, der 2010 endgültig der Gemeinschaft beigetreten ist, gab den Teilnehmern aus Weimar in einer lebendigen Austauschrunde einen Einblick in Leben und Aufbau von Taizé. Im Gepäck zurück hatte die Gruppe aus Weimar auch eine große Ikone der Freundschaft, die eigens in einem Gottesdienst gesegnet wurde. Diese Ikone soll nun jeden Mittwoch 20.00 Uhr beim Taizégebet in Weimar die Freundschaft zu Christus und zu den Brüdern von Taizé gleichzeitig zum Ausdruck bringen.

 

Internat. Ministrantenwallfahrt

Rom 2018

(05.09.17)  Unter dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach!" (Ps34,15b) treffen sich im Sommer 2018 Ministrantinnen und Ministranten aus aller Welt in Rom. Eingeladen sind Ministrantinnen und Ministranten zwischen 13 und 17 Jahren.

ACHTUNG: Neue Anmeldefrist für Garantieplätze!
Aufgrund des großen Interesses an unserer Wallfahrt, über das wir uns sehr freuen, haben wir bereits jetzt schon eine lange Warteliste. Für jedes unserer 7 Dekanate haben wir 42 Plätze reserviert (Garantieplätze). Diese sind bei einigen Dekanaten bereits voll, andere haben noch Platz. Damit alle, die sich angemeldet haben, möglichst bald wissen, ob sie nun dabei sind oder nicht, werden bereits ab dem 6. Dezember alle nicht vergebenen Plätze aus den Dekanaten von der Warteliste her aufgefüllt (nach Datum und Uhrzeit des Eingangs unabhängig vom Dekanat). Daraufhin erfolgt eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Die 42 Garantieplätze für jedes Dekanat bleiben also nur noch bis zum 5. Dezember reserviert.
Die allgemeine Anmeldefrist bleibt der 31. Januar (allerdings ohne Garantieplätze). Für alle, die sich noch nicht angemeldet haben gilt also: Je eher, desto besser.

Seiten

Aktuelle Termin-Hinweise

17. August bis 19. August
Klausurtagung BDKJ Diözesanvorstand
24. August bis 26. August
wahnsinnICH - Bistumsjugendtag 2018
31. August bis 02. September
Treffpunkt BKJC
07. September bis 09. September
SEB - 4You

längerfristig:

 

Weltjugendtag
Panama 2019

 

 

   

72-Stunden-Aktion
23.-26. Mai 2019

 


Hier findet ihr uns bei: 
 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hier findet ihr uns bei: 
 
 

 

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.