Get Adobe Flash player

Archiv

Ich nehme dich ernst

 
Bitte. Danke. Entschuldigung. - Nur eine Floskel?

(26.03.18)  Neun Kinder haben vom 16. bis 18. März im Bildungshaus St. Ursula in Erfurt gezeigt, was hinter den drei Worten "Bitte", "Dan-ke" und "Entschuldigung" steckt. Durch Erkennt-nissen wie "Ohne ein 'Bitte' wäre ein 'Danke' nicht möglich" oder "Ich werde freundlicher und nehme dich ernst" erschlossen die Teilnehmenden ge-meinsam, dass die drei Worte viel mehr als nur Floskeln sind. Mit Kartons wurden menschliche Schwächen sichtbar gemacht, über die die Kinder eine Brücke aus Begriffen wir Liebe, Sanftmut und Freundlichkeit bauten. Nach einem Abend mit meditativen Elementen und eucharistischer Anbetung wurde ausgiebig gespielt.

BDKJ Jugendforum

 
Themen: u.a. Lebensschutz und Digitalisierung

(21.03.18)  Etwa 30 jugendliche Delegierte der katholischen Jugendverbände Thüringens trafen sich vom 16. bis 18. März im Heiligenstädter Jugendbildungshaus „Marcel Callo“ zu einem Jugendforum. Dies wurde veran-staltet vom BDKJ Diözesanverband und ist gleichermaßen die Jahresversammlung dieses Dachverbandes. Die Jugendlichen beschlossen Anträge u.a. über die Gestaltung und Auswirkungen der Digitalisierung in den Thüringer Schulen und beschäftigten sich in einem Studienteil mit dem Thema „Schutz des ungeborenen Lebens“. Als besondere Gäste waren Bischof Dr. Ulrich Neymeyr und der BDKJ-Bundesvorsitzende Thomas Andonie dabei.

Neuer BDKJ-Diözesanvorstand

 
Glückwunsch den neuen Mitgliedern!

(18.03.18)  Die BDKJ-
Diözesanversamm-
lung verabschiedete die beiden aus dem Vorstand ausgeschie-denen Mitglieder Anna Kruse und Felix Kuhl. Dafür wählte sie u.a. einige Personen wieder bzw. neu in den Vorstand. Dieser setzt sich nun wie folgt zusammen (v.l.n.r.): Damian Thüne, Julia Dornieden, Lena Grotlüschen, Debora Roschka, Markus Wetter, Lukas Schomaker und Präses Stephan Burmeister. Auf dem Foto fehlt: Markus Hammerschmidt. Allen eine gute Zusammen-
arbeit und Gottes Segen!

Viel Zeit zur Entspannung

 
Time out in der Fastenzeit

(13.03.18)  Mit vielen Möglichkeiten, ganz individuell eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, trafen sich vom 9. bis 11. März zwölf Jugend-
liche im Jugendhaus "St. Sebastian" in Erfurt. Alle konnten zur Ruhe kommen und an einem freien Vormittag das unternehmen, was sie entspannt. Beim Bibliolog und Kerzen gießen kam auch die Kreativität nicht zu kurz.

Vorsynodale Versammlung

 
Diskussion von 300 Jugendlichen aus aller Welt

(12.03.18)  Die vorsynodale Versammlung, die vom 19. bis 24. März in Rom stattfindet, hat das Ziel, den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, den Synodenvätern, die im Oktober 2018 zu einer Versammlung zu Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“ zusammenkommen, ein Dokument vorzulegen, in dem ihre Sicht auf die Realität, ihre Ideen, ihre Gefühle und ihre Vorschläge zum Ausdruck gebracht werden. Etwa 300 Jugendliche nehmen daran teil als Vertretung der Jugendlichen auf den fünf Kontinenten. Durch die sozialen Netzwerke können sich auch Jugendliche, die nicht direkt an der vorsynodalen Versammlung teilnehmen, mit denjenigen verbinden, die sich in Rom treffen.

"Die Nacht lebt"

 
Pilgerweg der Jugend durch Heiligenstadt

(12.03.18)  Bereits zum 17. Mal hieß es am 9. März in ökumenischer Gemeinschaft: "Die Nacht lebt". Etwa 200 Jugendliche und junge Erwachsene nahmen sich Zeit für Gesang und Gebet sowie zum Nach-deneken über das eigene Leben und den eigenen Glauben. Gestaltete Impulse zum Thema "Verbindung verfügbar" gab es in jeder Heiligen-städter Kirche. Organisiert wurde diese Veran-staltung von der AG Katholische Jugendarbeit im Eichsfeld (AGKJ/E) und der Evangelischen Jugend des Kirchspiels Worbis.

Erstkommunionkinder-Bistumstag

 
LICHT an ... und entdecke!

(07.03.18)  Auch dieses Jahr folgten wieder über 80 Erstkommunionkinder des Bistums zusammen mit ihren Eltern, Geschwisterkindern und hauptamtlichen Begleiter*innen am 3. März der Einladung nach Erfurt. Unter dem Motto „Zünd ein LICHT an!“ gab es viel zu entdecken: die Mädchen und Jungen bastelten selbst ein kleines Licht, hörten die Geschichte des Nikodemus, warfen einen Blick in die Hostienbäckerei und lernten das Vaterunser in Gebärdensprache. Als Höhepunkt gab es einen Abschluss im Dom, bei dem die Kinder Bischof Neymeyr kennenlernen durften und ihr eigenes Licht an der Osterkerze entzündeten. Wir wünschen allen Erstkommunionkindern und ihren Familien ein gute Vorbereitungszeit und ein gesegnetes Fest der ersten heiligen Kommunion!

Fit für den Notfall

 
Jugendleiter bei EH-und Präventionsschulung

(06.03.18)  Beim zweiten Teil der JuleiCa-Ausbildung vom 2. bis 4. März im Erfurter Jugendbildungshaus "St. Sebastian" wurden die 14 Teilnehmer*innen besonders herausgefordert. Nach einem intensiven und lehrreichen Erste-Hilfe Kurs mit einem Referenten der Malteser, ging es um das Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“. Es wurde deutlich, dass es noch immer ein hochaktuelles Thema ist, das nicht tabuisiert werden darf. Gemeinsam wurde auf Hintergründe, Zahlen und Fakten geschaut und herausgearbeitet, wie die Jugendleiter*innen aktiv zur Prävention sexualisierter Gewalt beitragen können.

Stellenausschreibung

 
Dekanatsjugend Erfurt sucht Referent/-in

(07.03.18)  Die katholische Kirchge-meinde St. Laurentius in Erfurt sucht für die Aufgabe der/des Jugendbildungs-referentin/-en (50 %) in der Dekanatsjugend-seelsorge geeignete Bewerber/-innen. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Dienstort ist das Stadtgebiet von Erfurt. Als Dienstbeginn ist der 1. Mai 2018 vorgesehen. Bewerbungsschluss ist der 6. April.

2. Podiumsdiskussion

 
Kirchlicher Segen für schwule / lesbische Paare?

(03.03.18) 
Beim Thema Homosexualität scheiden sich die Geister in der katholischen Kirche. Ist die kirchliche Lehrtradition diesbezüglich unveränderbar oder lässt sie Spielräume für eine Segnungsfeier gleichgeschlechlicher Paare? Darüber diskutierten Prof. P. Dr. Josef Römelt CSsR (Moraltheologe), Thomas Pöschl (Vorstandsmitglied im Homosexualität und Kirche e.V.), Claudia Heber (Thüringer CDU-Lokalpolitikerin) und Dr. Falk Weckner (Kaplan in Leinefelde) am 1. März in Erfurt. Auch die 60 Teilnehmer*innen im Saal der Pfarrei St. Laurentius diskutierten eifrig mit und beteiligten sich mit ihren Fragen. Die Veranstaltung wurde organisiert vom BDKJ, dem Katholischen Forum und dem Katholikenrat des Bistums Erfurt.

Seiten

Aktuelle Termin-Hinweise

längerfristig:

Franziskus-Musical
19.01.2019 - Erfurt-Melchendorf

  
 

 

Weltjugendtag
Panama 2019

 

 

 

Jugendleiter*innen-Ausbildung
Teil 1: 25.-27.01.2019. SEB
 EH + Prävention: 08.-10.03.2019, SEB
                    Teil 2: 03.-05.05.2019, MCH
                 

   

72-Stunden-Aktion
23.-26. Mai 2019

 

 

 

Projektchor RKW 2020

 

 


Hier findet ihr uns bei: 
 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hier findet ihr uns bei: 
 
 

 

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.