Get Adobe Flash player

Archiv

"Auf Knopfdruck bunt"

Schuljahres-Auftakt der Jugendkurse im Seb

(31.08.15)  Nur ein Knopfdruck hat dann letztlich doch nicht ausgereicht ... Auf jeden Fall sind sehr interessante, bunte Kunstwerke entstanden am 29. August, wo etwa 20 Jugendliche auf dem Gelände des Erfurter Jugendbildungshauses "St. Sebastian" ihren kreativen Ideen freie Entfaltung ließen. Das erste Mal gemeinsam mit dem neuen Diözesanjugendpfarrer Thomas Gehlfuß!

33. Malteser-Bundesjugendlager

„Was zählt, ist unsere großartige Gemeinschaft!“

(25.08.15)  Sieben Tage lang hatten rund 600 Malteser Jugend-
liche in ihrem Bun-
deslager vom 25. Juli bis 1. August in Glandorf die Gelegenheit herauszufinden, was für sie im Leben zählt. Die trotz launischem Wetter ungetrübte Stimmung der Kinder sprach eine deutliche Sprache und verdeutlichte das Motto dieses bundesweiten Treffens: „Was zählt, ist unsere großartige Gemeinschaft!“ Zu dieser Gemeinschaft zählten auch 17 Kinder und Jugendliche aus der Diözese Erfurt.

Jugendbegegnung in der Ukraine

Kolpingjugend pflegte Partnerschaft

(25.08.15)  Bereits seit einigen Jahren gibt es internationale Begegnungstreffen der Kolpingjugend unseres Bistums mit Jugendlichen aus Sadnestrjansk. Dieses Jahr fand diese Begegnungstage vom 24. Juli bis 2. August wieder in dem kleinen ukrainischen Dorf der Region Ivano-Frankivsk statt. Unter dem Motto "Zeit - Sprünge" haben sich zwanzig Kolpingjugendliche zusammen mit fünf Handwerkern auf den Weg dorthin gemacht. In einem Kindergarten vor Ort erneuerten sie viele Spielgeräte und bauten einen Ofen. Außerdem standen ein Besuch der Kolpingfamilie vor Ort, sportliche Wettkämpfe, Wanderungen in den Bergen, Exkusionen in der Umgebung sowie ein Fußmarsch am nationalen Pilgertag auf dem Programm.

Personalwechsel

Offizieller Start neuer Mitarbeiter/-innen

(31.07.15)  Diözesan-
jugendpfarrer Timo Gothe und Jugendbildungsreferentin Sr. Lucia Maria Schiefner haben zum 1. August praktisch ihre Tätigkeit in der Kinder- und Jugendseelsorge beendet und ab diesem Datum nehmen Pfr. Thomas Gehlfuß als neuer Diözesanjugendpfarrer (mit Dienstsitz in Heiligenstadt) sowie Franziska Eberhardt als Jugendbildungsreferentin (mit Dienstsitz in Erfurt) neue Aufgaben dort wahr. Voll Dankbarkeit verabschieden wir uns von den scheidenden Mitarbeitern und wünschen allen Beteiligten Gottes Segen für ihre neuen Tätigkeiten.

Bergabenteuer

Jugendliche wanderten in bayrischen Bergen

(30.07.15)  Sechzehn Jugendliche und drei Betreuer haben sich vom 20. bis 29. Juli auf ein Bergabenteuer begeben. Vom Kloster Ettal aus ging es in 5 mal mehr oder weniger anspruchsvollen Etappen über breite Forstwege, schmale, steile und enge Steige in Geröll und Wiesen via August-Schuster-Haus, Brunnenkopfhütte, Kenzenhütte und Tegelberghaus nach Hohenschwangau. Spiele, Regenduschen, Bäder in Bergseen und Gebete begleiteten unseren Weg. Wir lernten auf engem Raum zu leben, auf alltägliche Dinge wie z.B. einer Dusche zu verzichten und unsere Grenzen auszutesten. Die letzten Tage verbrachten wir in Garmisch-Partenkirchen im Schatten der Olympiaschanze. Nicht weit entfernt davon ist die berühmte Partnachklamm.

Internationale Glaubenswoche

"Getragen und frei"

(30.07.15)  Unter dem Motto „Getragen und frei“ waren vom 20. bis 29. Juli etwa 50 Jugendliche aus Thüringen, Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Polen im Gymnasium von Velehrad (Tschechien). Sie verbrachten gemeinsam die traditionelle „Internationale Glaubenswoche“, die seit vielen Jahren vom Referat Kinder- und Jugendseelsorge des Bistums Erfurt organisiert wird. Die jungen Christen erlebten dabei ein abwechslungsreiches Programm mit thematischer Bildungsarbeit, Exkursionen in der Umgebung, selbst gestalteten Gottesdiensten, medienpädagogischen Projekten, Sport und Spiel sowie interkulturellen Festen.

Riesenpuzzle hat Platz gefunden

Projekt der 72-Stunden-Aktion 2013 beenedet

(24.07.15)  Alle Teile waren längst aufgeklebt - aber symbolisch wurde am 24. Juli das letzte Puzzleteil gesetzt in einem Prozess, der sich über etwa zwei Jahre erstreckt hat. Ein Riesenpuzzle mit 24.000 Teilen und gewaltigem Ausmaß hat seinen Platz in einem Gruppenraum des Katholischen Krankenhauses Erfurt gefunden. Jugendreferentin Sabine Orlob und Gruppenleiterinnen der Malteser Jugend übergaben der Klinikleitung und den Patienten das bunte, voller Lebensfreude strotzende Wandbild. Angefangen hatte alles bei der-72-Stunden-Aktion des BDKJ im Juni 2013: Schon wärend des Aktionszeitraums wurde fleißig auf dem Gelände der Erfurter Lorenzkirche gepuzzlet. Da diese Zeit nicht reichte, haben die Malteser Jugendlichen unermüdlich  weitergemacht und das Puzzle tatsächlich vollendet.

BDKJ Erfurt für gleiche Rechte

Gleichstellung aller Lebenspartnerschaften

(22.07.15)  Der BDKJ Diözesanvorstand hat am 21. Juli seinen bei der Klausurtagung im Juni gefassten Beschluss noch einmal präzisiert:
"Der BDKJ Diözesanvorstand Erfurt unterstützt: 1. die Bestrebungen, eingetragene (gleichgeschlechtliche) Partnerschaften in Deutschland mit den gleichen Rechten und Pflichten auszustatten wie Zivilehen. 2. die Initiativen zur Einführung eines Segensritus für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften innerhalb der katholischen Kirche." Zudem hat er eine ausführliche Begründung dazu angehängt.

Vorstandsmitgliedern gedankt

Neue Herausforderungen für Lena und Tobias

(22.07.15)  Der BDKJ-
Diözesanvorstand Erfurt verabschiedete im Rahmen der Sitzung am 21. Juli Lena Puscher und Tobias Kube aus seinen Reihen - beide aber nur so halb. Lena unterbricht nämlich nur ihre aktive Vorstandstätigkeit für ein Jahr Freiwilligendienst in Schweden. Tobias wechselt nach vielen Jahren Tätigkeit als BDKJ-Jugendbildungs-
referent ab September ins Seelsorgeamt unseres Bistums, bleibt aber als Bereichsleiter für Kinder und Jugend auch dem BDKJ sehr eng verbunden. Beiden ein herzliches Danekschön für ihr Engagement und Gottes Segen für die zukünftigen Aufgaben!

Kinderwallfahrt nach Erfurt

"Sei Weltverbesserer mit HERZ und HAND!"

(15.07.15)  Am 15. Juli sind etwa 1.000 Kinder aus dem ganzen Bistum Erfurt in die Thüringer Landeshauptstadt gekommen. Auf dem Domberg fand an diesem Tag die Kinderwallfahrt statt unter dem Motto "Sei Weltverbesserer mit Herz und Hand". Am Beginn des Wallfahrtstags stand ein Wortgottesdienst mit Bischof Dr. Ulrich Neymeyr. Dazu haben die einzelnen Kindergruppen ein großes Plakat mitgebracht, auf dem sie ihre Wünsche für eine bessere Welt gemalt haben. Mit Spielen, Aktionen, Zirkus und kreativen Betätigungsmöglichkeiten auf der Severiwiese ging es anschließend weiter. Am 16. Juli kommen noch einmal über 500 Kinder zur Wallfahrt nach Erfurt.

Seiten

Aktuelle Termin-Hinweise

28. Juli bis 04. August
Internationale Ministrantenwallfahrt
28. Juli bis 05. August
Pilgerreise nach Österreich
17. August bis 19. August
Klausurtagung BDKJ Diözesanvorstand

längerfristig:

 

Ministrantenwallfahrt
Rom 2018

 
 


Bistumsjugendtag
24.-26. August 2018

 

Weltjugendtag
Panama 2019

 

 

   

72-Stunden-Aktion
23.-26. Mai 2019

 


Hier findet ihr uns bei: 
 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hier findet ihr uns bei: 
 
 

 

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit ist 1 Benutzer online.

  • weidler