Get Adobe Flash player

Archiv

In 100 Tagen geht's los

 
In 72 Stunden die Welt ein Stück verbessern

(12.02.19)   „Uns schickt der Himmel – die 72-Stunden-Aktion des BDKJ“ läuft vom 23. bis 26. Mai 2019 zum zweiten Mal bundesweit. Während der Aktion des BDKJ und seiner Diözesan- und Mitgliedsverbände engagieren sich junge Menschen in ganz Deutschland drei Tage lang für ein soziales Projekt in Ihrer Nähe. Der Einsatz für andere und mit anderen steht dabei im Mittelpunkt. Mitmachen können nicht nur Gruppen aus den katholischen Jugendverbänden. Auch Schulklassen, Jugendeinrichtungen und andere Gruppen können sich auf der Webseite der Aktion (www.72stunden.de) anmelden.

Festakt in Weimar

 
Erste Nationalversammlung vor 100 Jahren

(07.02.19)   Geschichte geschrieben wurde vor 100 Jahren in Weimar, als dort die erste gewählte Nationalversammlung zur Verfassungsgebung zusammenkam. Zum Gedenkgottesdienst am 6. Februar in der Herderkirche und dem anschließenden Festakt im Nationaltheater war auch Sabine Orlob als BDKJ-Vertreterin eingeladen. "Dies empfinde ich als eine ganz besondere Wertschätzung der ehrenamtlichen Jugendverbandsarbeit, zu einem solch erlesenen Teilnehmerkreis, mit den ranghöchsten Vertreter/-innen der Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland an der Spitze, dazu zu gehören", freute sich Sabine.

Kriminalfälle gelöst

 
Jugendliche erforschen die Bibel

(05.02.19)   Am Wochenende vom 01. bis 03. Februar wurden 16 Jugendliche im Erfurter Jugendhaus „St. Sebastian“ im Rahmen des Krimi-Kurses „Tatort Bibel“ zu Kommissar*innen. Mit Neugier und Spürsinn untersuchten die Teilnehmenden verschiedene Kriminalfälle aus dem Alten und Neuen Testament und tauschten sich so über Gewalt in der Bibel aus. Den Abschluss des Wochenendes bildete ein spannendes Krimi-Dinner um König David und seine Familie.

Neuer JuLeiCa-Kurs gestartet

 
Erster Ausbildungsteil im SEB

(04.02.19)   Voller Ideen und Tatendrang trafen sich vom 25. bis 27. Januar die 15 angehenden Jugendleiter*innen im Erfurter Jugendhaus „St. Sebastian“ zum ersten Teil ihrer JuLeiCa-Ausbildung. Themen waren unter anderem entwicklungspsychologische, rechtliche und methodische Grundlagen. Auch mit Spielepädagogik wurde sich sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis beschäftigt. Bestandteil des Wochenendes war auch ein Gottesdienst mit den Firmlingen aus Jena und Bischof Neymeyr. Weitere Ausbildungsteile folgen im März und Mai 2019.

Vorstandsmitglieder gesucht

 
Wahlen beim BDKJ-Jugendforum 2019

(23.01.19)   Das diesjährige BDKJ Jugendforum mit der Diözesanversammlung findet vom 29. bis 31. März im Marcel-Callo-Haus in Heiligenstadt statt. Dort wird auch wieder gewählt, um frei werdende Mandate des BDKJ-Diözesanvorstandes neu bzw. wieder zu besetzen. Der BDKJ Wahlausschuss hat sich am 21. Januar getroffen und diese Wahlen vorbereitet. Alle Informationen zur Art, Umfang, Zeitraum und Anforderungen an die zu wählenden Vorstandsämter findet ihr über die Verlinkungen unten. Der Wahlausschuss erwartet bis zu den angegeben Fristen entsprechende Wahlvorschläge.

Weltjugendtag 2019 in Panama

 
11 junge Erwachsene unseres Bistums dabei

(18.01.19)   Papst Franziskus selbst hat unter dem Motto „Ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast“ (Lk 1,38) zum XXXIV. Weltjugendtag eingeladen. Und so sind unsere elf Pilgerinnen und Pilger aus dem Bistum Erfurt am 12. Januar gemeinsam mit Teilnehmenden aus den Bistümern Dresden-Meißen und Görlitz nach Panama gestartet und inzwischen gut dort angekommen. Vor Ort verbrachten sie zunächst in der Diözese Santiago de Veraguas die Tage der Begegnung und erleben nun vom 22. bis 27. Januar das Highlight des Weltjugendtages in Panama City Bis zur Rückkehr am 1. Februar runden ein paar Tage Entspannung und touristische Ausflüge das offizielle Programm ab, um das Erlebte wirken zu lassen. (Auf dem Foto das Leitungsteam: Franziska, Martin und Carmen + Jugendliche im Hintergrund)

BDKJ-Dank für die Sternsinger

 
Gespräch mit Bischof Neymeyr + Jump-Halle

(22.01.19)  
Am 19. Januar fand das BDKJ-Stern-
singerdankeschön statt. Drei Eichsfelder Sternsingergruppen aus Lutter, Fürsten-
hagen und Neustadt verbrachten dabei einen tollen Tag in Erfurt. Sie hatten bei der Auslosung unter 17 Bewerber-Gruppen das nötige Losglück. Zuerst nahm sich Bischof Neymeyr Zeit für all die Fragen, die die Kinder ihm schon immer mal stellen wollten. Danach konnten sie sich noch in der MyJump-Halle austoben. Ein erlebnisreicher Tag für die Mäfdchen und Jungen, der sicherlich noch lange in Erinnerung bleibt!
!

Taizé-Fahrt in der Osterwoche

 
Angebot der Dekanatsjugend Gera

(18.01.19)   Die Dekanatsjugend Gera bietet eine Fahrt nach Taizé an vom 21. bis 28. April 2019. Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsene bis 29 Jahre. Die Teilnahme von Erwachsenen ab 30 ist in begrenztem Umfang auch möglich.

Singen für den Frieden

 
66. Weihnachtssingewoche in Erfurt

(14.01.18)    Unter dem Motto „Sing your song of peace“ trafen sich vom 27. bis 31. Dezember 52 Jugendliche und junge Erwachsene zur traditionellen Weihnachtssingewoche im Erfurter Jugendhaus „St. Sebastian“. In wenigen Tagen studierten die begeisterten Sängerinnen und Sänger ein umfangreiches Konzertprogramm mit Liedern verschiedenster Epochen und modernen Solostücken ein. Die WSW feierte ihren Höhepunkt mit einem Konzert in der Melchendorfer St. Nikolaus-Kirche. In diesem Rahmen wurden Spenden in Höhe von 1.278,80 € für die Arbeit der Afrikamissionare „Weisse Väter“ in Mali, die sich tagtäglich für Frieden, Chancengleichheit und Bildung einsetzen, gesammelt. Wir danken allen Beteiligten für ihr Engagement und die Verbreitung des weihnachtlichen Friedens.

Sternsinger*innen bei Merkel

 
Spenden diesmal hauptsächlich für Peru

(08.01.18)    In den vergangenen Tagen waren sie bereits in vielen Orten Thüringens unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ unterwegs und brachten singend den Menschen ihren Haussegen: die Sternsinger*innen. Als Delegation des Bistums Erfurt waren Sina (15), Ronja (14), David (15) und Florian (14) sowie Begleiterin Kathrin Gutberlet aus der Gemeinde St. Johannes der Täufer in Glasehausen (Pfarrei St. Nikolaus in Siemerode) am 7. Januar beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur 59. Aktion Dreikönigssingen mit dabei. Zum Gruppenfoto mit der Kanzlerin stellten sie sich gemeinsam mit Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks "Die Sternsinger", und BDKJ-Bundespräses Dirk Bingener im Bundeskanzleramt auf. Im letzten Jahr hatten die jungen "König*innen" deutschlandweit Spenden von knapp 50 Millionen Euro eingesammelt.

Seiten

Aktuelle Termin-Hinweise

10. Juli bis 11. Juli
Kinderwallfahrt 2019
22. Juli bis 30. Juli
Die Freiheit nehm ich mir!
16. August bis 18. August
roots2fly - Bistumsjugendtag 2019

längerfristige Angebote:


Bistumsjugendtag
(16.-18. August 2019)

  


Angebote unserer Kooperationspartner:
 

Jugendvigil
in Etzelsbach 2019

 

 

    

 
Taize-Angebote
Veranstaltungen 2019
(mit Thüringen-Kontext)


Hier findet ihr uns bei:   

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.