Archiv

Bitte Tanzhaltung einnehmen!

Marcel-Callo-Haus wird zum großen Tanzsaal
 
(21.01.20)    Beim Jugendkurs „Let’s Dance“ kamen am Wochenende vom 17. bis 19. Januar im Marcel-Callo-Haus in Heiligenstadt Tanzneulinge und Profis mit viel Tanzerfahrung zusammen. Die 30 Jugendlichen lernten von der Tanzleitung Grundschritte sowie komplizierte Drehungen in Standard- und Lateintänzen, konnten aber auch gegenseitig von ihren Tanzerfahrungen profitieren. Dabei erfuhren die Teilnehmenden, dass es nicht nur beim Tanzen wichtig ist, Haltung zu wahren, sondern auch in ihrem jeweiligen Umfeld Haltung zu zeigen.

3. BDKJ-Sternsinger-Dank

Auch unser Bischof dankt allen Sternsingern
 
(20.01.20)    Bereits zum dritten Mal fand am 18. Januar der bistumsweite Sternsingerdank des BDKJ Thüringen statt. Dafür wurden bei einem Gewinnspiel Gruppen aus Rudolstadt und Berlingerode ausgelost und nach Erfurt eingeladen. Hier erwartete sie am Vormittag eine Gesprächs- und Fragerunde mit Bischof Ulrich Neymeyr, bei der auch Spiele sowie alte und neue Sternsingerlieder nicht zu kurz kamen. Am Nachmittag folgte dann noch ein weiteres Highlight mit dem Besuch der Trampolinhalle, in der die Kinder, Jugendlichen und ihre Begleiter begeistert das große Angebot an sportlichen Herausforderungen nutzten. Herzlichen Dank auch allen anderen Sternsingergruppen des Bistums für ihren Einsatz! - Im nächsten Jahr könnt ihr wieder am Gewinnspiel teilnehmen.

Sternsinger werben für Frieden

Aktion Dreikönigssingen in Thüringen
 
(08.01.20)    Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte am 7. Januar Sternsinger aus ganz Thüringen zu sich in die Staatskanzlei eingeladen. Nachdem der Segen an die Tür geschrieben wurde, gab es noch für alle Kakao, Kaffee und Kuchen bis die Dreikönigsschar weiter in die verschiedenen Ministerien zog um auch dort den Segen zu verteilen.
Unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit" sammeln auch in diesem Jahr wieder bundesweit 300.000 Sternsinger Spenden im Rahmen der 62. Aktion Dreikönigssingen. Träger dieser Aktion sind das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und der BDKJ. Seit ihrem Start 1959 hat sich die Aktion zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. Rund 1,14 Milliarden Euro wurden seither gesammelt, mehr als 74.400 Projekte für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt.

Traumhafter Jahresabschluss

67. Weihnachtssingewoche – Träum weiter
 
(08.01.20)   Voller Motivation trafen sich 50 Jugendliche vom 27.-31. Dezember im Erfurter Jugendhaus „St. Sebastian“ zur traditionellen Weihnachtssingewoche. Unter dem Motto „Träum weiter“ studierten die begeisterten Sänger*innen und Instrumentalist*innen eine große Auswahl an Chor- und Solostücken ein. Der gemeinsame Wochentraum erfüllte sich mit dem Abschlusskonzert in der Melchendorfer St. Nikolaus-Kirche. In diesem Rahmen wurden Spenden in Höhe von 1.035,90 € für die Arbeit des St. Nikolaus Waisenhauses in Tansania, in dem sich Menschen täglich für die Wünsche vernachlässigter und benachteiligter Kinder und Jugendlichen einsetzen, gesammelt. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihr Engagement und die damit verbundene Möglichkeit Träume wahr werden zu lassen.

Selbstorganisierte Jugend

Jugendliche in Uder gründen Pfarrjugendgruppe
 
(08.01.20)   
Der 14-jährige Jakob Simon (links) leitet gemeinsam mit Jonathan Schröter die neue Pfarrjugend der St.-Jakobus-Gemeinde in Uder. Die Jugendlichen trafen sich zur Gründung Anfang Dezember des vergangenen Jahres. Ideen für verschiedene Aktionen haben sie beim ersten Treffen auch gleich besprochen.
(Foto: TLZ)

Kirchenentwicklung mit Jugend

Was bisher geschah...
 
(06.01.2020)    Im Frühjahr 2019 fanden im Bistum Erfurt zwei Pastoraltagen zur Kirchenentwicklung unter Beteiligung von Katholik*innen des gesamten Bistums statt. Daraus haben sich nun mehrere Arbeitsgruppen zur Weiterarbeit gegründet.  Eine davon dreht sich um die Beteiligung von Jugendlichen und besteht aktuell aus Vertreter*innen des BDKJ und des Bereiches Kinder und Jugend. Das Entstehen dieser Gruppe war ein besonderes Anliegen von Bischof Neymeyr.
In diesem Rahmen entstand bereits ein Workshop unter dem Titel „Sag´s dem Bischof“, welcher u.a. beim Bistumsjugendtag 2019 durchgeführt wurde. Am 27. September 2020 wird es außerdem einen Jugendpastoraltag in Heiligenstadt geben. Damit hat der Prozess jedoch erst begonnen. Was noch geplant ist und wie es weiter geht findet ihr immer aktuell unter folgendem Link.

Friedenslicht aus Bethlehem

Aussendungsfeier am 3. Advent im Erfurter Dom
 
(05.12.19)    Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt am 3. Adventssonntag (15. Dezember) nach Erfurt. Um 14.00 Uhr findet ein Aussendungsgottesdienst mit Bischof Ulrich Neymeyr im Erfurter Dom statt. Anschließend ist ein Treffen im Gemeindehaus von St. Severi. Bereits am 14. Dezember nimmt eine deutsche Delegation aus 150 Pfadfinderinnen und Pfadfindern das Friedenslicht in Linz entgegen und bringt es anschließend mit dem Zug nach Deutschland. Im Rahmen einer Lichtstafette wird das Licht in Deutschland an über 500 Orten an „alle Menschen guten Willens“ weitergegeben. Die Pfadfinder vom DPSG Stamm St. Elisabeth laden die Erfurter Bürger ein zu einer ökumenischen Aussendungsfeier am 4. Advent, dem 22.12.2019 um 15.00 Uhr im Hauptbahnhof Erfurt (Raum zwischen den Treppenaufgängen zu Gleis 9 und 10).

Landesjugendring-Versammlung

Mehr Klimaschutz und Stärkung des Ehrenamts
 
(05.12.19)   Die BDKJ-Delegierten brachten bei der 43. Vollversammlung des Landesjugendrings Thüringen am 30. November erfolgreich einen Antrag, einen Änderungsantrag und zwei Initiativanträge ein. Inhaltlich ging es u.a. um Klimaschutz und die Stärkung des Ehrenamtes. BDKJ-Referentin Simone Elsel wurde einstimmig als stellvertretende Vorsitzende des Landesjugendrings gewählt. Auf dem Foto die gesamte BDKJ-Delegation (v.l.n.r.: Richard, Simone, Elias, Richard, Sarah Sophie, Jennifer, Julia, Merlin, Johannes und Robert)

Schnellere digitale Ausstattung

BDKJ fordert zügige Fördergeld-Auszahlung
 
(27.11.19)    Junge Menschen in Thüringen wachsen in unserer heutigen Zeit meistens mit digitalen Geräten wie Smartphone oder Tablet sowie schnellem Internet auf. Eine technische Ausstattung, die viele von ihnen zu Hause ganz selbstverständlich nutzen, fehlt an vielen Thüringer Schulen aber bisher noch. Deshalb fordert unser BDKJ-Diözesanvorstand die Thüringer Landesregierung auf, die Auszahlung der im Digitalpakt Schule vom Bund zur Verfügung gestellten Gelder zu beschleunigen. Dazu gehört auch die Beseitigung bürokratischer Hürden, welche teilweise die Antragstellung der Schulen verzögern. Außerdem sollten Schulen mehr eigenverantwortliche Entscheidungsmöglichkeiten bei der Verwendung der Fördermittel erhalten.

DPSG-Diözesanversammlung

Pfadfinder*innen versammeln sich in Uder
 
(27.11.19)    Vom 22. bis 24. November trafen sich im Pfarrzentrum Uder die Pfadfinder*innen aus den fünf Stämmen im Diözesanverband Erfurt zur jährlichen Diözesanversammlung. Auch zwei Vertreter aus Jena waren anwesend, da dort aktuell ein neuer Stamm entsteht. Neben einer Leiterschulung zum Jahresthema "NO WASTE - Ohne Wenn und Abfall", sowie einem Bericht vom Bundesvorsitzenden Joschka Hench, Anträgen und Berichten gab es auch viele Möglichkeiten zum informellen Austausch. Für das kommende Jahr wurden wieder Stufentage und ein Georgslager geplant sowie über die Möglichkeiten der zukünftigfen Diözesanleitung gesprochen. Nach dem Gottesdienst am Samstag Abend gab es ein großes Dankeschön-Essen für das Engagement der Leiter*innen im vergangenen Jahr.

Seiten

Aktuelle Termin-Hinweise

09. April bis 12. April
Ostern im MCH - Abgesagt!
17. April bis 19. April
Typisch! Typisch? - Abgesagt!
15. Mai bis 17. Mai
Do it yourself! (MCH-Version)
29. Mai bis 01. Juni
Absage Fest der Jugend

Kurs-Anmeldung:

Das ausgefüllte Formular bitte schicken an: Seelsorgeamt Bereich Kinder + Jugend, Regierungsstr. 44a, 99084 Erfurt oder eingescannt per E-Mail an: jugendseelsorge@bistum-erfurt.de
(Hinweis für diejenigen, die das Formular nicht mit der Hand ausfüllen möchten: Nachdem sich das Formular im Pop-up-Fenster geöffnet hat, auf "Dokument speichern" klicken und neu öffnen! Dann sollte sich ein PDF-Formular zum Ausfüllen am PC öffnen.)


Infopost:

Um unseren Kursflyer und somit die neusten Infos zu Wochenendkursen, Weiterbildungen, Ferienfahrten und Großveranstaltungen sowie natürlich unsere Grüße zu bekommen, einfach das Formular ausfüllen und an uns per Post oder E-Mail (Adressen siehe "Kurs-Anmeldung") zurücksenden.


Langfristig:


Jahresplan 2020

 

 

 

 

 

Kirchenentwicklung
 

 

 

 

Ministrantenwallfahrt Assisi
17.-23. Oktober 2020

 

 


Angebote unserer Kooperationspartner:

 
Taize-Angebote
Veranstaltungen 2020
(mit Thüringen-Kontext)


Hier findet ihr uns bei:   

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.